Lesen und Schreiben: Was ist wichtig in der Kita für die Vorbereitung?

Die Vorbereitung auf den schulischen Schriftspracherwerb in der Kindertagesstätte gilt heute als zentrale Aufgabe der pädagogischen Fachkräfte. Es stellt sich jedoch die Frage, was brauchen Kinder, um in der Schule erfolgreich mit dem Lesen und Schreiben beginnen zu können.

Wir werden uns in der Fortbildung dieser Frage widmen, uns mit Lernprozessen des sprachlichen Lernens im Vorschulalter beschäftigen und Möglichkeiten erarbeiten für ein altersgemäßes Sprachangebot, durch das die Kinder spielerisch die Sprachstrukturen der deutschen Sprache erlernen können. Dabei orientieren wir uns an den Materialien folgenden Praxisbuchs: Müller, Claudia / Zeller, Sabine (2015): Spielen & Lernen – Die Schriftsprache begreifen.

 

Inhalte

•    Kinderäußerungen wahrnehmen, untersuchen und Förderaspekte ableiten

•    Beispiele für die Basisqualifikationen erarbeiten

•    Unterschiede zwischen der Mündlichkeit und der Schriftlichkeit besprechen

•    Sprachförderspiele und Möglichkeiten der Sprachbegleitung kennenlernen

Methoden
  • Impulsvorträge zu den einzelnen Themen

  • Erabeitung von praxisrelevanten Inhalten in Arbeitsgruppen
  • Diskussion im Plenum
Dozentin

Sabine Zeller

M.A. (Magister für Erziehungswissenschaft und Germanistik)

Lehrbeauftrage an der PH Freiburg und der PH Vorarlberg/A; NLP-Master; Freiberufliche Trainerin mit den Arbeitsschwerpunkten: Fortbildungen für Fachkräfte im Elementarbereich und der Grundschule; Zusammenarbeit mit den Eltern; Konzeptionsentwicklung;

Termine & Kosten

Termin

Mi, 20.10.2021  |  09.00 - 17.00 Uhr, ggf. online 09.00 - 15.30 Uhr

Kosten

Das Teilnahmeentgelt beträgt 90 €.

Ein Antrag auf die Bildungsprämie von bis zu 500 € kann gestellt werden.
Bitte informieren Sie sich unter: www.bildungspraemie.info
Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der EU gefördert.

Veranstaltungsort & Kontakt

Veranstaltungsort

Kontakt - bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an andrea.munding@akademie.wi-ph.de

Teilnahmebescheinigung

Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bitte füllen Sie die markierten Felder aus. Nach Absenden des Formulars wird auf Wunsch eine Kopie Ihrer Anmeldung an Ihr Postfach versandt. Wir werden nach Eingang Ihrer Anmeldung mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Studierende fügen bitte im Feld Immatrikulationsbescheinigung eine aktuelle Studienbescheinigung ein.














Unter diesem Link finden Sie die Seite mit den Teilnahmebedingungen. Sie können die Teilnahmebedingungen dort ausdrucken oder als PDF herunterladen.

AGB*

Verbindliche Anmeldung*


Bitte rechnen Sie 3 plus 4.