Von der vagen Empfindung zum klaren Entschluss

Focusing ist eine gut erlernbare psychotherapeutische Methode der Selbsthilfe. Focusing schult die innere Achtsamkeit und fördert die Wahrnehmung des eigenen Körpers und der eigenen Kreativität.

Dieses kreative innere Potential artikuliert sich z.B. in

  • Körperempfindungen (Zittern, Röte, etc.)
  • Gesten und Bewegungen (Hände und Mimik)
  • Inneren Bildern und Vorstellungen
  • deutlichen Emotionen
  • bedeutungsvollen Worten und Sätzen (Skripts, Glaubenssätze)
  • Biographischen Erinnerungen (das "innere Kind")

Der Focusing-Prozess wurde im Rahmen der späten Psychotherapieforschungen von Carl Rogers und Eugene Gendlin entdeckt und später weltweit verbreitet.

Dies mit zwei Schwerpunkten:

  • als (partnerschaftliches) Selbsthilfekonzept für die Bewältigung des Alltags
  • als grundlegende Praxis und Theorie zur Integration psychotherapeutischer Ansätze, Schulen und Methoden
Inhalte

Die Weiterbildung zur Focusing-Prozessbegleitung vertieft Beratungs,- Psychotherapie,- und Coachingprozesse in den Dimensionen:

  • Körpererleben
  • Tiefenentspannung
  • innere Bilder
  • Phantasiereisen
  • Traumarbeit
  • Traumabewältigung

 

Methoden
  • Theoretischer Input/Austausch
  • Lernen am Modell
  • Demonstrationsgespräche
  • Lernen in Kleingruppen
  • Supervision
  • Reflexion
Dozent

Prof. Dr. Norbert Groddeck

Erziehungswissenschaftler

Übergangsbereich von Pädagogik und Psychotherapie, Mitbegründer der Arbeitsgemeinschaft für klientzentrierte Therapie und humanistische Pädagogik (akt Siegen)
Supervisor (DGSv), Kunsttherapeut (AKT und DFKGT), Person-zentrierte Beratung, Coaching, Psychotherapie (GwG)

www.norbertgroddeck.de

Termine & Kosten

Termine

Modul 1
Fr/Sa, 08./09.10.2021

Supervision
Do, 28.10.2021

Modul 2
Fr/Sa, 26./27.11.2021

Supervision
Do, 16.12.2021

Modul 3
Fr/Sa, 14./15.01.2022

Supervision
Do, 17.02.2022

Modul 4
Fr/Sa, 11./12.03.2022

Supervision
07.04.2022

Modul 5
Fr/Sa, 06./07.05.2022

Seminarzeiten
Modul 1 - 5  |  Fr. 15.00 - 20.00 Uhr, Sa. 09.00 - 17.00 Uhr
Supervision  |  Do, 18.00 - 20.00 Uhr

 

Kosten

1.350,00 € Berufstätige
  810,00 € Studierende (mit Studierendenbescheinigung in Vollzeit)

Inklusive Supervision

 

Bei Anmeldung von zwei Personen erhalten Sie jeweils 10% Nachlass auf beide Anmeldungen.
Bitte geben Sie hierfür im Formular unter "Ihre Mitteilung" den Namen an.

Hinweis für Studierende
Diese Veranstaltung kann an der Pädagogischen Hochschule Freiburg in einigen Studiengängen  im Rahmen der Regelung zur Anerkennung von Prüfungsleistungen angerechnet werden.

Veranstaltungsort & Kontakt

Veranstaltungsort 

Kontakt - bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an andrea.munding@akademie.wi-ph.de

 

Teilnahmebescheinigung

Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Hinweis für Studierende
Diese Veranstaltung kann an der Pädagogischen Hochschule Freiburg in einigen Studiengängen  im Rahmen der Regelung zur Anerkennung von Prüfungsleistungen angerechnet werden.

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bitte füllen Sie die markierten Felder aus. Nach Absenden des Formulars wird automatisch eine Kopie Ihrer Anmeldung an Ihr Postfach versandt. Wir werden nach Eingang Ihrer Anmeldung mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Studierende fügen bitte im Feld Immatrikulationsbescheinigung eine aktuelle Studienbescheinigung ein.














Unter diesem Link finden Sie die Seite mit den Teilnahmebedingungen. Sie können die Teilnahmebedingungen dort ausdrucken oder als PDF herunterladen.

AGB*

Verbindliche Anmeldung*

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.